HBM-P Cantina Bar Pasinger Fabrik

hbm_p_band_131116_cantinabar.png

20 Jahre werden es nächstes Jahr, dass »HUNDSBUAM MISERABLIGE« mit ihrer Musik zum ersten Mal eine Bühne überfallen haben – damals im Theaterzelt “Das Schloss” beim »1. Oadlschwoazzsammakemmats«. Dem Tollwood raubten sie den Förderpreis und in den folgenden Jahren überfiel die Bande zahlreiche Bühnen im In- und Ausland. Sie stürmten Funk und Fernsehen und schreckten auch nicht davor zurück, ihre Heldentaten auf CD unters Volk zu bringen. Die »Miserabligen« fielen einer nach dem andern dem Leben zum Opfer und nur der »Hundsbua« entkam mit knapper Not. In seinem Versteck heckte er neue Kabinettstückchen aus und holte berühmt berüchtigte Kollegen zum HUNDSBUAM-PROJEKT zusammen. Nun sind sie wieder unterwegs, frei, auf der Jagd nach neuen Bühnen und Publikum – haltet euch bereit!

Hinterlasse eine Antwort